Neuanfang.

Zur Zeit war mein Leben nicht sehr beneidenswert. Die Schule hat wieder begonnen und das bedeutet für mich fast nur Stress. Das einzige, was man noch tun kann ist lernen, lernen, lernen. Außerdem hat jetzt die 12. Klasse angefangen, und da fängt das Problem schon mal an. Jetzt gilt schon alles für das Abitur und man muss sich richtig anstrengen. Zur Zeit ist mir das nicht so gelungen, aber ich werde mich ab jetzt mehr bemühen. 

Das Nächste Thema, bei dem ich einen Neuanfang schaffen will, ist der Kampf gegen die überflüssigen Kilos, die wahrscheinlich jeder von uns kennt. Vielleicht kann ich mich ja morgen ausnungsweise mal von dem Schokoladenkuchen fern halten.

Das Dritte Problem, dass mich mal wieder zu oft beschäftigt ist er. Das ist schon eine ziemlich lange Geschichte, und vielleicht werde ich sie ein anderes Mal erzählen, aber ich kann jetzt nur so viel sagen, dass das ein ständiges Hin und Her ist. An einem Tag verhält er sich so, als könne er mich einigermaßen gut leiden, und am nächsten ignoriert er mich wieder völlig. Ich weiß auch nicht mehr, was ich davon halten soll.

 

Für das Erste wird das genug sein. Außerdem will glaube ich keiner gleich zu Anfang seitenlange Romane lesen.

 

Wünsche euch allen noch einen ganz schönen Abend.

ThTh&StSt

23.9.09 21:52, kommentieren

Werbung